Kopf Foerderverein Gera Logo Förderverein Schach Gera
Thüringer Spielklassen DSB-Ergebnisdienst Kreisliga Gera-Altenburg Internationale Geraer Schachtage Archiv 2000-2010

Vereine mit Nachwuchsschach in Gera




ESV Gera

 

 

VfL 1990 Gera

 

 

Liebschwitzer Löwen

S C H A C H – N O T I Z E N

18.02.2013- Autor: Albrecht Beer

  • Geraer Mannschaften auf vorderen Tabellenplätzen
  • Siege von Liebschwitz in der Thüringenliga sowie ESV und VfL in der Landesklasse

In den Spielen der siebenten Runde der Mannschaftsmeisterschaften im Thüringer Schachbund (ThSB) und im Schach-Bezirk Ost (SBO) waren die Geraer Mannschaften wieder erfolgreich.

Thüringenliga

Ilmenauer Schachverein – SV 1861 Liebschwitz 1,5:6,5. Erneut ein hoher Sieg des Tabellenführers – Jerome du Maire (gegen den Ex-Geraer Uwe Mehlhorn), Andreas Zeidler, Frank Gerhardt, Peter Kastner und Reservespieler Berthold Müller gewannen ihre Partien. Frank Hermannsdörfer, Werner Weiß und Reservespieler Gunther Müller erkämpften Unentschieden. Eine Vorentscheidung um den Landesmeister-Titel 2013 fällt am 17. März im Nachholespiel Liebschwitz (Erster) –Weimar (Zweiter). SG Blau-Weiß Stadtilm – Schachzirkel Elstertal Langenberg 4:4. In diesem Meisterschaftsspiel gab es sechs Unentschieden (für Gera durch Daniel Kottwitz, IM Leonid Sobolevsky, Hans-Jürgen Frommelt, Michael Streit, Jürgen Streit und Andreas Schaudin) sowie einen kampflosen Sieg für Birger Watzke und eine kampflose Niederlage durch den kurzfristigen Ausfall von Manfred Janisch. SZEL ist Fünfter.

Landesklasse

Meuselwitzer Schachverein1921 – Eisenbahner-Sportverein Gera 2,5:5,5. Ein klarer Erfolg der Gäste beim Aufsteiger. Kein Spiel ging verloren – Tim Hoffmann, Steffen Puschendorf und Paul Senf konnten ihre Partien gewinnen; Frank Schmidt, Dieter Hilbig, Dr. Johannes Steinmüller, Matthias Kupper und Dr. Rolf Küffner spielten unentschieden. ESV trat ohne Matthias Gläßl an. SV Schott Jena II – VfL 1990 Gera 3:5. Siege durch Gunter Seidens und Mike Huster sowie Unentschieden von Hans-Joachim Manicke am Spitzenbrett gegen Felix Osterloh, Michael Katzer (gegen Werner Schlachetka), Bernd Kretzschmar, Jürgen Fijalkowski, Volker Schönfeld und Uwe Drechsel ergaben am Ende einen wertvollen Mannschaftserfolg. VfL spielte ohne Sven Richter. Die beiden Geraer Vertretungen festigten damit ihre Tabellenpositionen zwei (ESV) und drei (VfL).

Bezirksliga

VfL 1990 Gera II – SV Jenapharm Jena II 4:4. Ein unerwarteter Teilerfolg gegen den Absteiger aus der Landesklasse. An den Spitzenbrettern besiegten Thomas Walther und Rüdiger Kopczak ihre starken Gegner Thomas Kloß und Dr. Frank Rauhut. Karl Dorst und Ralph Förster sowie die Reservespieler Bernd Kühnl und Mario Seiler erkämpften Unentschieden. VfL II ist jetzt Siebenter. SV Thuringia Königsee – SV 1861 Liebschwitz II 6:2. Beide Teams hatten nur sieben Bretter besetzt. Mit dem „allerletzten Aufgebot“ erreichten die Geraer durch Hubert Piontek und Werner Pitschel zwei Unentschieden. Mario Watzlawek kam am Spitzenbrett zu einem kampflosen Punkt. SV Schott Jena III – TuS Osterburg 90 Weida 4:4. Punkte für Weida durch Robert Schumann, Bernd Urban und Mario Heine/je 1 sowie André Schlierf am Spitzenbrett gegen Lucas Scholz und Uwe Wagner. Weida ist aktuell Tabellenzweiter. Liebschwitz II bleibt mit Abstand Tabellenletzter.

Bezirksklasse

TuS Osterburg 90 Weida II – Eisenbahner-Sportverein Gera II 1,5:6,5. Einzelergebnisse: Christian Koseck – Volker Stark remis, Rolf Hespers – Gert Gwosdz 0:1, Ernst Heinemann – Andreas Binder remis, Christoph Tilke – Maximilian Dathe remis, Sebastian Schubach, Torsten Kirschner 0:1, Jeremy Ortlepp – Peter Skibbe 0:1, Mihail Sokolov – Carsten Wille 0:1 und Maximilian Raths – Kerstin Steckmann 0:1. ESV II ist neuer Tabellenzweiter. Die Weidaer stehen bereits als Absteiger fest; sie werden froh sein, wenn diese erfolglose Saison zu Ende ist. SV Blau-Weiß Bürgel – Schachzirkel Elstertal Langenberg II 5:3. Einzelergebnisse wurden nicht gemeldet. Langenberg II tauschte mit ESV II die Platzierung und ist jetzt Tabellendritter.

- ab -

10456 Aufrufe • Kategorie: Schach-Notizen-
« S C H A C H – N O T I Z E N » Zurück zur Übersicht « S C H A C H – N O T I Z E N»
Archiv