Kopf Foerderverein Gera Logo Förderverein Schach Gera
Thüringer Spielklassen DSB-Ergebnisdienst Kreisliga Gera-Altenburg Internationale Geraer Schachtage Archiv 2000-2010

S C H A C H – N O T I Z E N

27.06.2012- Autor: Albrecht Beer

  • Thüringer Mannschaftsmeisterschaft im Blitzschach
  • Altenburger Stadtmeisterschaft
  • Schnellschach in Meuselwitz
  • Geraer Schulmeisterschaft

SV Jenapharm Jena Thüringer Meister im Blitzschach

Thüringer Mannschaftsmeisterschaft im Blitzschach in Eisenach (elf Teams / doppelrundig): Landesmeister 2012 SV Jenapharm Jena (Franz Bräuer, Sascha Darr, Christian Böhm, Wolfgang Pulina/Frank Fauth) 33:7 MP vor SV Schott Jena (Richard Brömel, Dr. Peter Babrikowski, Gerhard Richter und Wilfried Bunke) 32:8 MP und SV Empor Erfurt (Jens Buckan, Helmut Schmuck, FM Dr. Bernd Baum und Stephan Sieber) 31:9 MP. 4. Schachclub Suhl, 5. SV Randspringer Bad Salzungen, 6. SG Arnstadt-Stadtilm, 7. VfL 1990 Gera, 8. SV Wartburgstadt Eisenach, 9. SV Schott Jena Jugend, 10. ThSV 1886 Geschwenda und 11. SV Wartburgstadt Eisenach II. Seriensieger und Titelverteidiger Erfurter Schachklub war wegen der Teilnahme an der Deutschen Blitzschachmeisterschaft in Aachen nicht am Start. Die Erfurter erkämpften dort Rang sieben unter 28 Mannschaften.

Altenburger Stadtmeisterschaft

Stadtmeisterschaft von Altenburg (32 Teilnehmer / neun Runden im Schweizer System): Stadtmeister 2012 Seriensieger Wolfgang Gonschorek (8,0 Punkte) vor André Wilmar (6,5) und Jürgen Barth (6,5). 4. Dietmar Weidauer (6,0), 5.-12. Burkhard Vietz vor Jens Schmidt, Dieter Becker, Ralf Hercher, Felix Kühnast, Niklas Kühne, Torsten Kohl und Manfred Pfau je 5,5 Punkte (Platzierung nach Zweitwertung Buchholz-Punkte).

Schnellschachturniere in Meuselwitz (91 Jahre Schachverein / 54 Teilnehmer in fünf Gruppen):

Offenes Turnier (18 Starter aus Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen): Pokalgewinner Gunter Seidens (VfL 1990 Gera) 6,0 Punkte aus sieben Partien (+5=2-0), 2. Tim Hoffmann (Eisenbahner-Sportverein Gera) 5,0 Pkt. (+3=4-0), 3. Christian Tiedt (Frohburger SC 1926) 5,0 Pkt. (+5=0-2), 4. Roland Dyk (Schachklub Bad Harzburg) 4,5 P., 5. Michael Katzer (VfL 1990 Gera) 4,5 P., 6. Jens Schmidt (Meuselwitzer Schachverein 1921) 4,0 P., 7. Joachim Just (SV Motor Zeitz) 3,5 P. und 8. Torsten Kirschner (ESV Gera) 3,5 Punkte. Altersklasse U 16 (10 Starter): Turniersieger Niklas Kühne (Meuselwitzer Schachverein 1921 5,0 Punkte (fünf Siege) vor Manuel Baulig (SV Hermsdorf/Th.) 3,5 Pkt. und Johannes Naundorf (Meuselwitz) 3,0 Pkt. Altersklasse U 12 (11 Starter): Turniersieger Cedric Mücka (TSV Kitzscher 4,5 Punkte vor Tobias Mann (Kitzscher) 4,0 Pkt. und Nick Schulze (VfL 1990 Gera) 3,5 Pkt. Altersklasse U 8 (7 Starter): Turniersieger Vincent Thunig 5,0 Punkte (fünf Siege) vor Adrian Aniol 4,0 Pkt. und Philipp Bärthel (alle VfL 1990 Gera) 3,0 Pkt. Mädchen (8 Starterinnen): Turniersiegerin Natalie Kohl (Meuselwitzer Schachverein 1921) 5,0 Punkte (fünf Siege) vor Anna Wilmar (Meuselwitz) 4,0 Pkt. und Charlotte Müller (Kitzscher) 3,0 Pkt.

Geraer Schulmeisterschaft

2. Mannschaftsmeisterschaft der Geraer Grundschulen (acht Vierer-Teams in Vor- und Finalrunden): Stadtmeister 2012 Grundschule „Erich Kästner“ (Nick Schulze, Nick Herrmann, Vanessa Thunig und Vincent Thunig) 9:1 MP/15,0 BP vor Grundschule Zwötzen (Nick Steinbach, Albert Winnerlich, Daniel Ahmed und Tobias Kitzig) 8:2 MP/12,5 BP. 3. Grundschule „Otto Dix“ (Deutsche Schachschule 2011), 4. BIP Kreativitätsgrundschule, 5. Grundschule „Saarbachtal“, 6. Grundschule „Wilhelm Busch“, 7. Grundschule „Tabaluga“ und 8. „Team Reservespieler“.

- ab -

12468 Aufrufe • Kategorie: Jugendschach, Schach-Notizen-
« S C H A C H – N O T I Z E N » Zurück zur Übersicht « S C H A C H – N O T I Z E N»
Archiv

Geraer Stadtmeisterschaft

Termine 2016:

Änderungen vorbehalten!

  • 25.05.20165 (SSB) Stadtjugendspiele
  • 26.05.20165 (SSB) Grundschulmeisterschaft