Kopf Foerderverein Gera Logo Förderverein Schach Gera
Thüringer Spielklassen DSB-Ergebnisdienst Kreisliga Gera-Altenburg Internationale Geraer Schachtage Archiv 2000-2010

S C H A C H – N O T I Z E N

21.05.2012- Autor: Albrecht Beer

  • Dieter Hilbig Vierter im Deutschen Senioren-Derby
  • Vereinsmeisterschaften und Vereinsportfest beim VfL

Die Geraer Schachfreunde Dieter Hilbig (ESV) und Roland Böhme (VfL) waren Starter beim bereits zum elften Male ausgetragenen Deutschen Senioren-Derby, einem vom Referat Seniorenschach im Deutschen Schachbund (DSB) organisierten speziellen Turnier, an dem man nur einmal im Leben teilnehmen kann: in dem Jahr, in dem „Mann“ seinen 60. Geburtstag feiert (und „Frau“ ihren 55.). Im idyllisch gelegenen Landgasthof Heidelust in Undeloh-Wesel mitten im Naturpark Lüneburger Heide ermittelten 55 Schachspieler mit Wertungszahlen zwischen 1181 und 2243 DWZ-Punkten unter besten Bedingungen in sieben Runden im Schweizer System ihren Jahrgangs-Besten sowie die Platzierten auf dem Treppchen, kämpften um die Verbesserung ihrer nationalen Wertungszahlen oder spielten einfach nur ihre Partien aus reiner Freude am Schach.

Dieter Hilbig, auf Platz acht der Setzrangliste nach Deutschen Wertungszahlen (DWZ) vor Beginn der Meisterschaft, beendete das Turnier nach kompromisslosem Spiel mit fünf Siegen und zwei Niederlagen mit 5,0 Punkten als hervorragender Vierter. Sein ausgezeichnetes Resultat gegen spielstarke Kontrahenten brachte ihm einen Zugewinn von 21 auf aktuell 1879 DWZ-Punkte ein. Roland Böhme mit der mit Abstand niedrigsten Wertungszahl beendete sein erstes großes Turnier mit 1,5 Punkten aus sieben Partien.

- - -

In der Vereinsmeisterschaft im klassischen Turnierschach beim VfL 1990 Gera um den „Heinz-Thomas-Gedenkpokal“ gab es in der fünften Runde diese Ergebnisse: Beer – Seidens remis, Schönfeld – Dr. Hilbert remis, Fijalkowski – Kopczak 0:1, Manicke – Fietsch remis, Richter – Goldmund 1:0, Kühnl – Pleyer 0:1, Dorst – Sauer 1:0 und Böhme – Kellermann 0:1. Herzig gewann kampflos (+).

Stand vor der Schlussrunde (letzter Spieltermin - Freitag, 29. Juni):

Gunter Seidens 4,0 Punkte, Rüdiger Kopczak, Albrecht Beer und Dr. Stephan-Jörg Hilbert je 3,5 Pkt., Volker Schönfeld, Hans-Joachim Manicke, Jürgen Pleyer, Roland Fietsch und Sven Richter je 3,0 P., Jürgen Fijalkowski und Karl Dorst je 2,5 P., Bernd Kühnl, Erwin Kellermann, Helmut Sauer und Peter Herzig je 2,0 P., Roland Böhme 1,5 P. und Heike Goldmund 1,0 Punkte. Für das spannende Finale – theoretisch haben noch neun Spieler Chancen auf den Titel des Vereinsmeisters – ergab die Computerauslosung diese Begegnungen: Seidens – Dr. Hilbert, Kopczak – Manicke, Pleyer – Schönfeld, Fietsch – Beer, Fijalkowski – Kühnl, Dorst – Richter, Kellermann – Herzig und Sauer – Böhme. Goldmund spielfrei (+).

Vereinsturnier im Schnellschach, Stand nach vier von sieben Runden: Gunter Seidens 8:0 MP, Jürgen Fijalkowski, Roland Fietsch, Andreas Gert, Albrecht Beer, Rüdiger Kopczak und Volker Schönfeld je 5:3 MP, Norbert Wilk und Bernd Kühnl je 4:4 MP, Jürgen Pleyer 3:5 MP, Erwin Kellermann, Dr. Stephan-Jörg Hilbert und Helmut Sauer je 2:6 MP und Heike Goldmund 1:7 MP. Ansetzungen der fünften Runde: Seidens – Fietsch, Gert – Fijalkowski, Schönfeld – Beer, Wilk – Pleyer, Kühnl – Kopczak, Kellermann – Goldmund und Dr. Hilbert – Sauer.

Der Förderverein Schach Gera (FSG) und die Schach-Abteilung des VfL laden schon heute ein zur Teilnahme an der 5. Offenen Schnellschachmeisterschaft anlässlich des Vereinsfestes des VfL 1990 Gera am Sonnabend, dem 16. Juni, im Festzelt auf dem Sportplatz am Fuchsberg. Das Turnier – offen für Aktive und Hobbyspieler - beginnt um 10 Uhr. Nach sieben Runden im Schweizer System werden gegen 16 Uhr der Wanderpokal an den Sieger und Sachpreise an die drei Erstplatzierten übergeben. Es wird kein Startgeld erhoben. Ab 17 Uhr stellen sich traditionell Spitzenspieler des VfL Besuchern des Vereinsfestes zum Simultanwettkampf.

- ab -

7934 Aufrufe • Kategorie: Schach-Notizen-
« 18. Geraer Stadtjugendspiele » Zurück zur Übersicht « Hauptversammlung Schachbezirk Ost»
Archiv

Geraer Stadtmeisterschaft

Termine 2016:

Änderungen vorbehalten!

  • 25.05.20165 (SSB) Stadtjugendspiele
  • 26.05.20165 (SSB) Grundschulmeisterschaft