Kopf Foerderverein Gera Logo Förderverein Schach Gera
Thüringer Spielklassen DSB-Ergebnisdienst Kreisliga Gera-Altenburg Internationale Geraer Schachtage Archiv 2000-2010

S C H A C H – N O T I Z E N

16.06.2013- Autor: Albrecht Beer

 

  • Schach-Diplome für 26 Zwötzener Grundschüler
  • Dritte Meisterschaft der Geraer Grundschulen
  • Feinwertung entscheidet im 6. VfL-Open

Seit zwei Jahren werden an der Staatlichen Grundschule Zwötzen „Ergänzungsstunden Schach“ angeboten. Diesen von Dr. Stephan-Jörg Hilbert und Heike Goldmund – beide C-Trainer des Deutschen Schachbundes (DSB) mit zusätzlichem Schulschach-Patent der Deutschen Schachjugend (DSJ) – geleiteten fakultativen „Schachunterricht“ nutzten im zu Ende gehenden Schuljahr 26 Mädchen und Jungen der Klassenstufen 1 bis 4, um sich Grundkenntnisse dieses faszinierenden Brettspiels anzueignen. In den vergangenen Tagen hatten sie die Möglichkeit, in einer schriftlichen Prüfung ihr Wissen nachzuweisen und entsprechende Punkte für ein Bauern-, Springer- oder gar Turmdiplom zu sammeln, das ihnen als Anerkennung ihrer Leistungen in feierlicher Form überreicht wurde. Die Urkunden für die Klassenmeisterschaften im Schach werden nach Abschluss der Turniere folgen. Daniel Ahmed, John Ende und Tobias Kitzig haben als Aktive im VfL 1990 Gera inzwischen schon beachtliche Erfolge in Einzel- und Mannschaftswettbewerben im Schülerbereich erkämpft.

Am Donnerstag (20. Juni) wird anlässlich der Sportfestwoche des SV 1861 Liebschwitz gemeinsam mit dem Förderverein Schach Gera e.V. (FSG) die 3. Mannschaftsmeisterschaft der Geraer Grundschulen im Schach ausgetragen. Wettkampfbeginn ist um 14.00 Uhr in der Turnhalle auf dem Sportgelände Zwickauer Straße. Jede Grundschule kann mit einem Team mit vier Spielern (plus Auswechselspieler) der Klassen 1 bis 4 antreten. Dabei dürfen Mädchen und/oder Jungen eingesetzt werden. Titelverteidiger ist die Lusaner Grundschule „Erich Kästner“.

Die 6. Offene VfL-Meisterschaft im Schnellschach anlässlich des Vereinsfestes 2013 hatte mit 22 Startern eine Rekordbeteiligung gefunden. Sieger wurde nach sieben Runden im Schweizer System der Liebschwitzer Oberliga-Spieler Frank Hermannsdörfer vor seinem Gemeinschaftskameraden Jerome du Maire. Beide hatten jeweils 6,0 Punkte erkämpft, so dass am Ende die Feinwertung nach Buchholz-Punkten entscheiden musste, bei der der neue Pokalgewinner einen minimalen Vorteil aufwies (28,00:27,50). Rang drei ging mit 5,0 Punkten an Michael Katzer (VfL 1990 Gera). Auf den nächsten Plätzen gab es Gleichstand mit jeweils 4,5 Punkten: 4. Volker Schönfeld, 5. Bernd Kretzschmar (beide VfL 1990 Gera) und 6. Jürgen Pekrul (Schachklub Mühlacker 1923 – vormals VfL). 7. Turnierleiter Roland Fietsch – wie gewohnt souverän, 8. Rüdiger Kopczak (beide VfL), 9. Daniel Bülau (SV Hermsdorf / Sonderpreis als bester Jugendlicher) und 10. Frank Stephanides (Hobbyspieler) je 4,0 Punkte, 11. Dieter Hilbig (ESV Gera), 12. Dr. Stephan-Jörg Hilbert (Leiter der Abteilung Schach im SV WBS Eisenach) und 13. Jürgen Pleyer (VfL) je 3,5 Punkte, 14. Manuel Baulig 3,0 Pkt., 15. Franz Sperhake (beide Hermsdorf), 16. John Ende (Sonderpreis als bester Schüler), 17. Nick Schulze, 18. Nick Herrmann (alle VfL) je 2,5 Pkt., 19. Max-Richard Pohl (Hermsdorf), 20. Tobias Kitzig und 21. Daniel Ahmed je 2,0 Pkt. sowie 22. Phillipp Bärthel (alle VfL) 1,0 Punkte.

Beim mit 35 Teilnehmern gut besetzten 7. Bad Blankenburger Senioren-Open erreichte der Geraer Dieter Hilbig (Eisenbahner-Sportverein/FIDE-Rating 1881) nach vier Siegen und einem Unentschieden bei zwei Niederlagen mit 4,5 Punkten auf Rang neun eine gute Platzierung.

Im ESV-Schnellschachturnier gab es in der fünften Runde der Minimatchs drei klare Ergebnisse: Hoffmann – Gwosdz, Schmidt – Kirschner und Hilbig – Strauß jeweils 2:0. Vor der letzten Runde führt Tim Hoffmann mit 11 Matchpunkten vor Frank Schmidt (10). Matthias Gläßl und Steffen Puschendorf (je 8) treffen im Nachholekampf am 21. Juni aufeinander. Ebenso spielen noch Binder – Wille.

– ab -

19035 Aufrufe • Kategorie: Jugendschach, Schach-Notizen-
« S C H A C H – N O T I Z E N » Zurück zur Übersicht « S C H A C H – N O T I Z E N»
Archiv

Geraer Stadtmeisterschaft

Termine 2016:

Änderungen vorbehalten!

  • 25.05.20165 (SSB) Stadtjugendspiele
  • 26.05.20165 (SSB) Grundschulmeisterschaft