Kopf Foerderverein Gera Logo Förderverein Schach Gera
Thüringer Spielklassen DSB-Ergebnisdienst Kreisliga Gera-Altenburg Internationale Geraer Schachtage Archiv 2000-2010

S C H A C H – N O T I Z E N

19.05.2013- Autor: Albrecht Beer

 

  • Jerome du Maire wieder Turniersieger in Jena
  • Vier Siege und drei Unentschieden beim Open
  • Offene VfL-Meisterschaft im Schnellschach

Beim 5. Best Western Open in Jena konnte der Liebschwitzer Jerome du Maire (DWZ 2028 – FIDE-Rating/ELO 2076) seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen. Der 23-jährige Mathematik-Student an der Friedrich-Schiller-Universität Jena besiegte in den ersten vier Partien seine Gegner Jürgen Streit (SZE Langenberg/DWZ 1725), Jürgen Richter (SF Essen-Überruhr 46/1786), Viatcheslav Minor (SV WBS Eisenach/1944) und Rüdiger Schönrock (Schachverein Merseburg/1927) und spielte danach noch dreimal unentschieden gegen den späteren Dritten, Zweiten und Vierten – Dr. Frank Rauhut (SV Jenapharm Jena/1885), Nikolai Petiko (SV Breitenworbis/1926) und Daniel August (SV Jenapharm Jena/1919). Mit 5,5 Punkten aus sieben Partien hatte er am Ende einen halben Zähler Vorsprung auf gleich fünf punktgleiche Verfolger (je 5,0), unter ihnen auch der Internationale Schachmeister (IM) Leonid Sobolevsky (SZE Langenberg). Gunter Seidens (VfL 1990 Gera/DWZ 1969) beendete das Turnier mit 4,5 Punkten (+3=3-1) auf Rang sieben. Volker Schönfeld (ebenfalls VfL/1889) wurde mit 4,0 Punkten (+2=4-1) Elfter. Die Platzierungen der weiteren Geraer Spieler unter den insgesamt 39 Teilnehmern: 24. Andreas Schaudin (SZE Langenberg/1631) 3,0 Punkte (+2=2-3), 26. Dr. Stephan-Jörg Hilbert (1608) 3,0 Punkte (+2=2-3), 37. Nick Herrmann (937) 2,0 Punkte (+1=2-4) und 39. Heike Goldmund (alle VfL/1240) 1,5 Punkte (+0=3-4).

Der aus Zeulenroda stammende und jetzt als Student in Rostock wohnende 25-jährige Willi Skibbe – vormals Stammspieler in der Geraer Oberliga-Mannschaft des SV 1861 Liebschwitz – erkämpfte in der Einzelmeisterschaft von Mecklenburg-Vorpommern mit fünf Siegen und zwei Unentschieden verdient den Titel und damit gleichzeitig die Qualifikation für die Teilnahme an der nächsten Deutschen Einzelmeisterschaft, die voraussichtlich Anfang September 2013 in Templin stattfindet. Mit einem Zugewinn von 9 ELO-Punkten auf aktuell 2286 näherte er sich einen weiteren Schritt seinem derzeitigen Leistungsziel von 2300 ELO-Punkten, die für den Titel eines FIDE-Meisters erforderlich sind.

Am Sonntag (26. Mai) wird in Altenburg (Hotel „Astor“) in einem Relegationsspiel zwischen dem Schachclub Altenburg (Neunter der Schach-Bezirksliga Ost) und dem Geraer Eisenbahner-Sportverein II (Zweiter der Schach-Bezirksklasse Ost) um einen Bezirksliga-Platz in der neuen Saison gekämpft.

Die Abteilung Schach im VfL 1990 Gera und der Förderverein Schach Gera laden bereits heute zur 6. Offenen VfL-Meisterschaft im Schnellschach ein, die anlässlich des Vereinsfestes des VfL 1990 Gera am Sonnabend, dem 8. Juni, stattfindet. Austragungsort ist der Klubraum der Gaststätte „Grünspecht“ (Inhaber: Bernd Schmeißer). Gespielt werden sieben Runden im Schweizer System. Beginn: 10 Uhr. Zur Siegerehrung um 16 Uhr werden ein Wanderpokal für den Turniergewinner und Sachpreise für die Erstplatzierten vergeben. Es wird kein Startgeld erhoben. Ab 17 Uhr stellen sich Spitzenspieler des VfL 1990 Gera im Festzelt auf dem Sportplatz „Am Fuchsberg“ zum Simultankampf

Vereinsmeisterschaft im VfL 1990 Gera um den „Heinz-Thomas-Gedenkpokal“, aktueller Stand: Gunter Seidens (Turnierwertungszahl/TWZ 2004) 3,5 Punkte, Jürgen Fijalkowski (TWZ 1811) und Michael Katzer (1876) je 3,0 Pkt., Roland Fietsch (1741), Volker Schönfeld (1878) und Andreas Gert (1436) je 2,5 P., Rüdiger Kopczak (1859), Helmut Sauer (1538), Dr. Stephan-Jörg Hilbert (1659) und Sven Richter (1963) je 2,0 P., Bernd Kühnl (1677), Karl Dorst (1543) und Heike Goldmund (1127) je 1,5 P., Peter Herzig (1241) und Jürgen Pleyer (1591) je 1,0 P. und Roland Böhme (1133) 0,5 Punkte. –ab-

9502 Aufrufe -
« S C H A C H – N O T I Z E N » Zurück zur Übersicht « S C H A C H – N O T I Z E N»
Archiv

Geraer Stadtmeisterschaft

Termine 2016:

Änderungen vorbehalten!

  • 25.05.20165 (SSB) Stadtjugendspiele
  • 26.05.20165 (SSB) Grundschulmeisterschaft